Ausstellungen der Absolventen/innen die während des Lehrgangs LIK Masterclass künstlerische Fotografie entstanden sind:


8W8A0028-Modifica.jpg

José Ramón Gorret "Muss mich (Musik) ins Licht" 

Der Südtiroler Fotokünstler José Ramón Gorret zeigte seine Arbeiten bis zum 26. Oktober in der Galerie LIK Wien.eine Fotoausstellung und ein Projekt wider die Schüchternheit von José Ramón Gorret in der Galerie LIK in Wien


MartinLehner_LIK.jpg

Martin Lehner: "Die dritte Frau" 

In der Ausstellung „Die dritte Frau“ in der Martin Lehner seine Fotos zum ersten Mal öffentlich präsentiert, zeigt er Schwarz-Weiß-Bilder - die Bildsprache des berühmten Films „Der dritte Mann“ inspirierte ihn zu einer eigenen visuellen Neuinterpretation vieler Motive des bekannten Klassikers. 


Bildschirmfoto 2018-07-04 um 11.44.21.png

"Ablösung" Milena Krammer

Wenn es nach einer liebenden Mutter gehen sollte, kann sie ihrem Kind nie zu viel Liebe geben. Doch was passiert, wenn die Liebe dem Kind auf seinem Weg in die Freiheit und Selbständigkeit im Wege steht? 


Bildschirmfoto 2018-07-06 um 23.05.09.png

Jasmin K. Minou "Urban Disorder - one aspect of human nature"

Die Veränderung der Natur unter dem Einfluß des Menschen gezeigt in fotografischen Mehrfachbelichtungen.


Bildschirmfoto 2018-07-06 um 23.17.54.png

Claudia Dorninger-Lehner "Was bleibt?"

"Was bleibt?” - Bilder komprimierter Raumerfahrung


Bildschirmfoto 2018-07-07 um 13.42.00.png

Viktor Orgonyi: " Human Faces"

Portraits  von Viktor Orgonyi. Portraits in schwarz-weiß, direkter Blickkontakt mit dem Betrachter des Bildes, frontal fotografiert immer wieder  in der selben Pose, mit neutralem Gesichtsausdruck und doch könnten die Menschen selbst nicht unterschiedlicher sein.


Bildschirmfoto 2018-07-07 um 13.40.15.png

Dr. Dieter Kropfreiter "in your eyes frameless skies"

Die Ausstellung in der LIK-Galerie zeigt eine Installation von 21 frei im Raum schwebenden - auf feinstem Reispapier ausgedruckten - langformatigen Photographien und 5 vom Autor mit Pinsel und Tusche kalligrafierten Gedichten. 


Bildschirmfoto 2018-07-07 um 13.37.44.png

"Schlaf der Vernunft" Julian Jankovic

Die Welt ist voll mit Informationen, Symbolen und Zeichen. In unserem täglichen Leben versuchen wir, alle von ihnen richtig zu deuten. Alles hat einen bestimmten Zweck und Einfluss auf uns.


Bildschirmfoto 2018-07-07 um 13.47.39.png

Jörg Rusche "Nehmen Sie doch bitte Platz"

Es gibt zwei Dinge, die man nicht verändern kann , das Gestern und das Morgen - darum liebe ich den Augenblick in dem ein Bild entsteht.