Dieter Kropfreiter, Fotoinstallation "Buddha im Labyrinth" ab 24.5. in der Galerie LIK in Wien zu sehen.

Dr. Dieter Kropfreiter ist Absolvent der Masterclass künstlerische Fotografie an der LIK Akademie für Foto und Design in Wien. Am 24.5. um 18:30 eröffnet er seine Ausstellung in der Galerie LIK in der Spittelberggasse 9.

 Dieter Kropfreiter

Dieter Kropfreiter

Buddha und Photographie: Der Blitz der Wahrnehmung

Die Momente in denen die Lücke im Gedankenstrom auftaucht, wo Offenheit und vielleicht auch Irritation herrscht sind der Atem für die Photographie die hier ausgestellt ist.  Dort fliesst der Herzatem, wo sich die Welt ganz öffnet und Bilder gesehen werden die vorher nie jemand gesehen hat: Im Moment in einem Wahrnehmungsblitz -  jenseits von Gedanken.

Meditation und buddhistische Philosophie haben mich stark beeinflusst, insbesondere mein Lehrer Chögyam Trungpa Rinpoche - ein aus Tibet stammender Meditationsmeister und Künstler -  der den Spruch geprägt hat: „First thought - best thought!“ und die aus seiner Lehre hervorgegangene Photoschule „Miksang“. 

“As in music, when we hear the crescendo building, suddenly if the music stops, we begin to hear the silence as part of the music.” 
                    - Chögyam TrungpaCutting Through Spiritual Materialism

Kropfreither006.JPG